SecureTec

Bei Securetec handelt es sich um eine äusserst stabile und schlagzähe GFK-Deckschicht welche in den Stärken von 0.8 mm bis 1.6 mm verarbeitet werden kann. Diese Qualität wurde eigens für Anwendungen mit starken mechanischen Beanspruchungen entwickelt. Securetec hat einen hohen Glasfaseranteil in Form von Glasgewebeverstärkung und aufgrund dieser Konstellation kann mit sehr kleiner Deckschichtstärke verklebt werden.

Eine klassische GFK-Seitenwand mit 25 mm Plattenstärke und beidseitig 0.8 mm Securetec und einem PUR-Schaum RG 50 ergibt ein Flächengewicht von < 4.0 kg/m2. Wie bei allen GFK-Sandwichplatten lassen sich Einlagen in Form von Aluminium, Stahl, PVC-Integral, GFK-Schichtpressstoff GPO3 oder ganz einfach Holz problemlos in die Platten einfügen.